Das Finale von Lost liegt nun bereits drei Jahre zurück. In der Zeit hat sich viel getan, und auf der Insel dürfte wieder etwas Ruhe eingekehrt sein. Wer gerne noch einmal in Erinnerung schwelgen möchte, dem bietet Google Maps eine schöne Möglichkeit, sich noch einmal etwas mit der Serie zu beschäftigen.

Der Blogger Ryan Ozawa (alias hawaii) dürfte vielen noch bekannt sein, hat er die Dreharbeiten doch stets aus nächster Nähe betrachtet und in seinem Podcast The Transmission Lost-Fans weltweit immer auf den neuesten Stand gehalten.

Erst heute bin ich auf ein Projekt Ozawas aufmerksam geworden, an welchem er wohl schon während der Dreharbeiten oft gearbeitet hat. Bei Google Maps erstellte er eine Karte von Oʻahu – der Insel, auf der die Serie gedreht wurde. Auch einige Jahre nach dem Finale habt ihr also die Möglichkeit, euch die Locations noch einmal anzusehen.


LOST Filming Locations auf einer größeren Karte anzeigen

Quelle: hawaii via Mobilegeeks.de
Bookmark and Share

Die erste filmische Biographie über den iFather Steve Jobs ist nun verfügbar, und kann kostenlos im Internet angesehen werden. Der 78-minütige Streifen, dessen Drehbuch in nur drei Tagen geschrieben wurde, zeigt auf humoristische und satirische Weise das Leben des 2011 verstorbenen Unternehmers.

Mit dabei ist auch Jorge Garcia, der die Rolle des Apple-Mitbegründers Steve Wozniak an der Seite von Justin Long (Steve Jobs) verkörpert. Zu sehen ist das Filmchen bei funny or die.

Den Trailer könnt ihr hier sehen:

Bookmark and Share

Hallo? Noch jemand da? Zugegeben, hier ist lange nicht viel passiert – aber hey, es gibt News!


Denn vielleicht habt ihr mitbekommen, dass drei neue Teile Star Wars in die Kinos kommen werden. Der Regisseur für Episode VII ist jetzt gefunden: J. J. Abrams, unser geschätzter Lost-Erfinder wird in Namen der Walt Disney Company für die Umsetzung des (ersten) Sequels sorgen.

Nach dem Abschluss seines aktuellen Projekts Star Trek into Darkness, bei dem Abrams ebenfalls als Regisseur und Produzent mitwirkt, wird er sich dann der neuen Star-Wars-Episode widmen, die bisher für 2015 angekündigt ist. Laut einem Bericht hat er sich aber vertraglich das Recht einräumen lassen, die Veröffentlichung verschieben zu dürfen.

Wir sind gespannt, ihr auch?

Andre


[ Quellen | Text: Moviepilot, Filmstarts | Bild: Gage Skidmore für Wikimedia unter CC-BY-SA-3.0 ]
Bookmark and Share