Bereits vor einigen Tagen hat der deutsche Pay-TV-Sender FOX damit angefangen, einen Trailer zur sechsten Staffel zu zeigen (wir berichteten), welche frühestens Ende Januar in den USA zum ersten Mal ausgestrahlt wird.

Nun gab der spanische Fernsehsender Cuatro bekannt, die sechste Staffel etwa eine Woche nach Erstausstrahlung zeigen zu wollen. Der Grund dafür sei die unglaublich hohe Zahl an illegalen Downloads, nachdem die Folgen bei ABC gelaufen sind. Laut einer Statistik vom März diesen Jahres hält Lost den Download-Rekord, dicht gefolgt von Heroes.

Auf meine Mail hat FOX mir bislang übrigens nicht geantwortet. Es ist jedoch anzunehmen, dass die sechste Staffel dann auch schon im Februar im deutschen Pay-TV zu sehen sein wird − allem Anschein nach im O-Ton.

Quelle: sl-Lost


Andre


Schon gewusst? Den Lostpedia-Blog gibt’s auch für unterwegs

blog comments powered by Disqus