Während die Dreharbeiten zu Lost bereits in vollem Gange sind, hat Daniel Dae Kim noch etwas Zeit bis auch er wieder die Arbeit aufnehmen muss. Der Darsteller von Jin-Soo Kwon, dessen Status für die zwei restlichen Staffeln der Serie bisher noch in den Sternen steht, wurde vorgestern bei der Rede des Präsidentschaftskandidaten Barack Obama gesichtet.

Bei der Democratic National Convention traf der Hawaii Blogger Ian Lind auf einige schillernde Persönlichkeiten des Showbiz, die ihre Sympathie für den neuen "Superstar", wie Obama bereits von seinen Anhängern genannt wird, bekunden wollten. Dabei traf er auch auf Daniel der neben Kelly Hu fleißig die Werbetrommel für den Präsidentschaftskandidaten rührte. Die beiden Schauspieler schwärmten von der Veranstaltung und verglichen die Convention sogar mit dem Superbowl.

Video vom Interview mit Kelly Hu und Daniel Dae Kim



Die Dreharbeiten laufen auf Hawaii und er befindet sich in Denver? Wer jetzt daraus schließt, das Daniel bereits seinen letzten Auftritt in der Serie hinter sich gebracht hat, der irrt sich. Auch der John Locke Darsteller Terry O'Quinn wurde vor einigen Tagen in Kanada gesichtet, was nicht gleich seinen Ausstieg aus der Serie bedeutet. Die Handlungstränge beider Charaktere haben noch so viel Potenzial das wir uns bereits jetzt auf die Er- und Aufklärungen freuen dürfen.

Bilder aus Denver



Dreharbeiten in Kahala



Der Wert dieses Hauses beträgt 4 Millionen US-Dollar und es enthält 5 Schlafzimmer. Es steht in Kahala, nur einen Block von dem Haus entfernt, welches für Kate nach ihrer Rückkehr verwendet wurde. Geht man noch einen Block weiter, steht man vor der Villa, die Hurley seit seinem Lottogewinn sein Eigen nennt. Für welchen Charakter dieses Gebäude verwendet wird ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar.

Castingaufruf

Mitte 20 bis Anfang 30. Jeder Herkunft. Athletisch und gewohnt unter freiem Himmel und außerhalb der Stadt zu leben. Ein loyaler Soldat aber bereit mit dem Feind zu kooperieren um seine Männer zu schützen. Sehr netter Nebendarsteller. Dieser Charakter wird in 5x02 vorgestellt und hat auch 3 Szenen in 5x03.

Der neueste Castingaufruf sorgt wiedermal für die wildesten Spekulationen.

Handelt es sich hier bereits um Mitglieder der Black Rock
? Vielleicht sogar schon um den Kapitän Magnus Hanso der auf der Insel landet und nun mit den Feinden einen Deal aushandelt, um das Überleben seiner Crew zu sichern.

Was denkst du?
Hinterlasse deine Vorschläge bei den Kommentaren.

Vielen Dank an Ian Lind für die Bilder aus Denver und Ryan Ozawa für die Bilder aus Hawaii!

Anis Ben Amor
Namaste!

Bookmark and Share

Die Arbeit an den Dreharbeiten zu Lost in Waimea Bay wurden wieder aufgenommen und schon gibt es, dank Ryan Ozawa und Joe Philipson, die neuesten Fotos und Updates aus Hawaii. Etwa gegen sechs Uhr Abend wurde der Park geschlossen und die Crew begab sich für Aufnahmen ins dichte Gestrüpp des "Dschungels". Hinter dem ganzen Equipment und den Trailern wurde dort eine Requisite gesichtet, welche bereits jetzt für wilde Spekulationen sorgt.

Ein
Cessna-förmiger, auf dem Rücken liegender Flugzeugrumpf der "alt und rostig" wirkt und ein frappierende Ähnlichkeit mit der Beechcraft, hat. Der einzige Unterschied liegt darin dass dieses Wrack kleiner als das bisher bekannte "Nigerianische Flugzeug der Drogenschmuggler" ist. Ob es sich auch um jenes handelt ist zurzeit nicht bekannt. Die kuriosesten Gerüchte kursieren bereits herum, von "Die Insel war in der Vergangenheit größer und daher erscheinen die Gegenstände aus der Zukunft so klein (siehe Statue)" bis zu "Amelia Earharts Flugzeug". Auch du kannst deine Theorie bei den Kommentaren kundtun. Sobald es Neuigkeiten gibt werden wir natürlich ausführlich darüber berichten. Bis dahin einige Bilder von den Drehorten aus Hawaii und das angekündigte Video aus "der Deal"

Bilder aus Waimea Bay:



Bilder von der Anapuni Street:








Ungekürzte Szene zwischen Kate und Sawyer aus "Der Deal"




Nochmals Vielen Dank an Ryan Ozawa und Joe Philipson für die Bilder.

Wir halten dich auf dem Laufenden!

Anis Ben Amor
Namaste!


Bookmark and Share

Neue Dharma E-Mail

Von Ben Amor Am 11:01 Lade Kommentare…
Gegen 10 Uhr Vormittags, wurde heute an alle Rekruten der Dharma Initiative eine E-Mail versandt, die Informationen über den gestern gestarteten 2 Test enthält. Wenn du bisher keine Mail erhalten hast ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Aufgrund der großen Nachfrage werden die letzten Bewerber die Nachricht vermutlich erst morgen erhalten.

Darin wird explizit darauf hingewiesen das dieser Test nur einen gewerteten Versuch zulässt und es keine zweite Chance geben wird. Das Ergebnis wird aber erst in der Endauswertung angerechnet und auch erst dann einsehbar sein. Desweiteren wird einem nahegelegt die Möglichkeit zum sammeln der so genannten Dharmapunkte zu nutzen, da diese auf die eventuelle Position in der Dharma Initiative Einfluss nehmen.

Hans Van Eeghen erklärt außerdem das er überzeugt sei, das die Zusatzaufgaben eine ausreichende Herausforderung seien. Auf diese Zusatzaufgaben (extra tasks) verweist er auch bereits in einer anderen E-Mail. Was er genau damit meint ist bisher unklar, jedoch wurde auf der Hauptseite ein Hinweis entdeckt, welcher nur dann erscheint wenn man den Cursor vorsichtig auf die rechte Seite des Test 2 Buttons schiebt. Es erscheint ein Pop up mit den Worten
Commencing Soon.
Was denkst du hat es damit auf sich?

Wir halten dich auf dem Laufenden!

Anis Ben Amor
Namaste!

Bookmark and Share

Nach einem erneuten Update zu Mittag wurde der lang ersehnte 2. Test auf der Dharma Website veröffentlicht. Jene, die letzte Woche noch den einfachen "Puzzletest" als persönliche Beleidigung auffassten und Dharma müde belächelten, dürfte diesmal das Lachen schnellstens vergangen sein.

Von einem Extrem ins Andere dachten sich wohl einige, als sie die erste Frage beantworten wollten, den dieser Test hat es wahrlich in sich. Unter dem Namen "Broad Spectrum Knowledge Analysis" (Ausgedehnte Analyse des Wissensspektrums) erwarten den Bewerber 10 Fragen zu "anspruchsvollerem" Allgemeinwissen. Das die Fragen natürlich auf englisch gestellt werden, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Das man aber trotz bester Englischkenntnisse seine Schwierigkeiten mit dem Verständnis und der Beantwortung der Fragen hat, konnte nach dem letztwöchigen Test keiner erwarten. Vor dem Test wird man noch darauf Aufmerksam gemacht das nur der erste Versuch gewertet wird, was die Chancen auf eine positive Bewertung drastisch senkt. Man hat danach die Möglichkeit den Test zu wiederholen und stößt auf eine Vielzahl von verschiedenen Fragen, eine schwerer als die Andere, was aber wie bereits erwähnt keinen Einfluss auf die Endauswertung nimmt. Darkufo hat versucht eine Sammlung der Fragen zu erstellen die du hier finden kannst. Die 10. Frage hat wohl all jene, die bis dahin noch keine Kommentare oder Informationen auf irgendwelchen Foren gelesen haben, ziemlich überrascht.
QUESTION 10
What is the answer to this question? (Wie lautet die Antwort auf diese Frage?)
A: A
B: B
C: C
D: D

Was soll man da antworten?

Fällt euch an der Überschrift des Tests das unterstrichene "i" auf. Dies ist wiedermal ein versteckter Hinweis auf einen Cheat. Drückt man nämlich bei der letzten Frage auf die "i" Taste leuchtet die Antwortmöglichkeit "c" auf. Daraus schließend lautet die Antwort auf die Frage 10 "c".

Hier versteckt sich gleichzeitig der nächste Verweis auf die Serie Lost. Beim ersten Cheat wurde durch die Betätigung der Leertaste (Space) die Zeit (Time) angehalten (Space/Time = Raum/Zeit). Im zweiten Cheat finden sich die Buchstaben "i" und "c". Spricht man dies wie von den Machern gedacht Englisch aus ertönt mit dem Wort "Eyes" (Augen) sowohl der Verweis auf die Hitserie als auch auf die aktuellen Gruppen bei denen es sich um Zyklopen handelt. Ob die Verwendung des Cheats wirklich die Gruppenzugehörigkeit bestimmt ist aber bisher unklar. Ich persönlich war bereits der Gruppe "Steropes" zugeordnet noch bevor ich den Test überhaupt durchgeführt habe. Warum kann mir bisher keiner erklären.
Fest steht nur das es diesmal 3 Gruppen gibt
Gruppen nach Test 1:
Gruppen nach Test 2:
Alle Begriffe stammen aus der Griechischen Mythologie.

Wie leicht oder schwer hast du dir getan und welcher Gruppe gehörst du an?
Schreibe deine Erfahrung bei den Kommentaren dazu.

Wir sind deine Konstante!

Anis Ben Amor

Namaste!
Bookmark and Share

Gestern noch ein Gerücht und heute
dann die endgültige Bestätigung. Michelle Rodriguez kehrt als Ana Lucia Cortez für "zumindest" eine Episode in der 5. Staffel zurück. Für viele war ihr Tod unverständlich da noch sehr viel Potenzial in ihren Handlungssträngen schlummerte, andere wiederum konnten es kaum erwarten einen der meist gehassten Charaktere in Lost endlich wieder loszuwerden.

Egal welcher Gruppierung man angehört, Anas Rückkehr sorgt für viele Spekulationen. Da sich die Produzenten in der 5. Staffel von bekannten Erzählstilen wie Flashbacks und Flashforwards distanzieren wollen, wird bereits heftig diskutiert in welcher "Form" Ana zurückkehren wird.

Einige Möglichkeiten:

1. Option: Trotz aller Ankündigungen sich von den Rück- und Vorausblenden zu distanzieren wird es eine Rückblende geben in der Ana Lucia entweder auf der Insel oder vor dem Absturz zu sehen ist.

2. Option: Die Insel ist in der Vergangenheit gelandet und daher leben einige verstorbene Charaktere noch, darunter auch Ana Lucia.

3. Option:

"Auf der Insel" - Anas Auftritt ist nur eine Erscheinung oder eine Manifestation des Monsters.
"Außerhalb der Insel" - Ana erscheint Hurley der seit seiner Rückkehr nach Los Angeles öfters mit Toten wie Charlie oder Eko kommuniziert.

Beachtet man die Castingmeldungen ist die 3. Option (Außerhalb der Insel) in meinen Augen die wahrscheinlichste und logischste Erklärung.

Grund:
Ana Lucias Rückkehr ist für die zweite Episode der 5. Staffel gedacht, also "The Lie". Auch Marin Cheech wird ebenfalls als Hurleys Vater David Reyes in dieser Folge zu sehen sein. Macht die Wahrscheinlichkeit nur höher das es sich hier um eine Hurley zentrierte Episode handelt und er Ana Lucias Geist zum Schachspielen eingeladen hat.

Wenn dir noch andere Optionen einfallen kannst du diese gerne unter den Kommentaren loswerden!

Bericht über Anas Rückkehr bei E!Online:



Lost Dreh auf der Anapuni Street in Hawaii

Hier ist das Video zu den ersten Aufnahmen der bereits laufenden Dreharbeiten vom 22. August 2008. Man erkennt Sayid gefolgt von Hurley der immer noch in den Klamotten steckt mit denen er Santa Rosa verlassen hatte. Meine Vermutung ist das es sich hier bereits um The Lie handelt. Eine Hurley zentrierte Episode.



Vielen Dank an Ryan Ozawa für die Aufnahmen aus Hawaii.

Wir sind deine Konstante!

Anis Ben Amor

Namaste!

Bookmark and Share

Gestern lief der erste "Lostpedia Literary League" Live Chat zu Stephen Kings erstem Werk "Carrie", dem ersten Buch des erst kürzlich gegründeten "LLL Book Club". Der Erfolg spricht für sich und so gab man gleich das zweite Buch, welches für das Monat September gedacht ist, bekannt. Es handelt sich um William Goldings erstes und berühmtestes Werk, "Herr der Fliegen". Der Startschuss fällt am 1. und endet am 20. September. Damit bleibt dir noch eine Woche Zeit das Buch zu organisieren bevor das Lesen offiziell beginnt. Du kannst es in jeder Buchhandlung oder übers Internet wie zb. über Amazon erwerben. Natürlich kannst du dir das Buch auch in deiner nächstgelegenen "Bücherei" ausleihen. Ab dem 1. September hast du dann die Möglichkeit hier über Inhalte und deine Eindrücke zu diskutieren. Am Ende der Lesezeit, also am 20. September findet um 02 Uhr EST / 07 Uhr BST der nächste Live Chat zum Thema "Herr der Fliegen" statt. Viel Spaß beim Lesen!

Gerücht des Tages:
Rückkehr eines verstorbenen Hauptcharakters in Episode "The Lie"?
Und zwar ist die Rede von Ana Lucia!

Was sagt du dazu und willst du Ana Lucia überhaupt wieder sehen?
Du kannst deine Meinung bei den Kommentaren kundtun.

Wir sind deine Konstante!

Anis Ben Amor

Namaste!

Bookmark and Share


Manchmal ist es schon ein wenig merkwürdig. Gerade berichtet man noch, dass sich in Sachen ARG nichts tut, und zählt die Defizite auf, schon gibt es wieder etwas Neues zu entdecken auf Dharmawantsyou.com. Nun sind es die Seiten "My Progress" und "Leader Board", die seit heute zugänglich sind. Durch einen Klick auf "Leader Board" erscheinen dem Besucher 10 Namen von Rekruten, die bisher die meisten sog. "Dharma-Points" ergattern konnten. Wie schon erwähnt kann man sich diese durch das Rekrutieren von Freunden verdienen. Zur Zeit haben zwei Australier die Nase vorne.
Schon bei dem Dharma-Stand auf der Comic Con 2008 waren Besuchern die australischen Dialekte der Mitarbeiter aufgefallen.

Ein Klick auf "My Progress" ist hingegen ein wenig spannender. Zu sehen ist der Status der beiden bisherigen Tests sowie eine Zuweisung in eine Gruppe beim "Pressurized Spatial Judgement Evaluation"-Test. Bisher bekannt sind die Gruppen Ganymede und Pandora. Die Namen zweier Gestalten aus der griechischen Mythologie.
Der genaue Sinn hinter der Einteilung in diese Gruppen oder etwa die Kriterien bleiben uns bislang verborgen. Interessant ist jedoch der Bezug zu dem Namen Cerberus, den die DHARMA Initiative anscheinend für das Rauchmonster verwendete. Dieser Begriff ist auf der Brandschutztür mehrmals zu finden. Auch bei Cerberus (zu deutsch: Kerberos) handelt es sich um eine Gestalt der griechischen Mythologie. Dies war der Höllenhund, der den Eingang zur Unterwelt bewachte. (mehr dazu)

Sollen die Rekruten etwa dabei helfen, das Monster auf der Insel zu bändigen? Hoffentlich erfahren wir bald mehr.

DerAndre

Bookmark and Share


Während seit einigen Tagen eifrige Rekruten versuchen, ihr Können bei "Test 1" unter Beweis zu stellen, ist nun eine Möglichkeit aufgetaucht, um spielend leicht 99 oder sogar 100 % zu erreichen.

Klickt dazu einfach auf "Start Test" und drückt die Leertaste SOFORT, nachdem ihr auf ein Fragment des Quadrates geklickt habt. Es kann sein, dass das nicht sofort beim ersten Mal klappt. Spätestens jedoch beim zweiten Versuch sollte ein Score in den 90ern locker drin sein.

Nur eine Frage bleibt offen: Ist das Absicht? Eine kleine Hilfestellung von Dan Bronson alias "RuckusGuy" (der übrigens seit 3 Wochen nicht mehr bei Youtube angemeldet war)? Wir wissen es nicht. Fakt ist aber, dass es keinen Hinweis auf diese Möglichkeit zum Mogeln gab. Dass es sich dabei um eine Tat von Dan Bronson handelt, ist also recht fragwürdig.

Falls diese Methode in absehbarer Zeit nicht mehr funktionieren sollte, steht fest, dass es ein Versehen seitens ABC, INC handelt. Wäre nicht das erste Mal, am 6. August tauchte auf Dharmawantsyou.com eine E-Mail auf, die erst drei Tage später an alle Rekruten verschickt werden sollte. Jedoch dann mit einer kleinen Änderung im Text: "Neben dem Durchdringen von vertauensvollen betriebsinternen Mitteilung". Also ein Bezug darauf, dass es eine - nunja - relativ kleine Panne gegeben hat.
Ob der neue Schnitzer größere Auswirkungen, z.B. auf irgendeine Form der Bewertung hat, ist bisher unbekannt.

DerAndre

Bookmark and Share

Wie schon in den letzten Neuigkeiten erwähnt, scheint die neu aufgepeppelte Dharma Initiative nicht so wirklich daran interessiert zu sein, neue Rekruten zu finden. Zwar sagt uns Hans Van Eeghen immer wieder, wie sehr er sich freut, dass er dieses Projekt leiten darf, und wie wichtig es für ihn sei, allerdings merkt der gemeine ARG-Spieler davon nur wenig.
Sowieso hat man nicht den Eindruck, dass es sich bei "The Project" um ein richtiges ARG handelt. Zum jetztigen Zeitpunkt ist es schwer nachvollziehbar, was sich die Macher von LOST da ausgedacht haben. Natürlich kann zur Zeit jeder an "Test 1" auf Dharmawantsyou.com teilnehmen, aber wo soll das hinführen? Das Leader-Board zeigt nicht wie am Anfang erwartet, die besten Rekruten an, sonder die Leute, die am meisten Freunde anwerben konnten.

Wofür habe ich dann so lange diesen Test gemacht?!

Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass das Leader-Board in diesem Moment noch inaktiv ist. Zitat: "We are currently collating data" - natürlich.

Auch die "My Progress"-Seite tut ihren Dienst nicht. Das einzige was wir wissen ist, dass sie noch nicht verfügbar ist. Wann eine Aktivierung stattfindet, steht noch in den Sternen.

Natürlich kann es passieren, dass jetzt urplötzlich wieder etwas passiert. Das wär auch dringend nötig. Ein Blick auf den Hinweis-Kalender zeigt, dass es in den letzten Wochen nur minimale Veränderungen gegeben hat. "Update" hinzugefügt, neue Mail von Hans mit "Ich freu mich so", "Update" wieder entfernt.

Wie gesagt, man kann nur hoffen, dass es bald weiter geht. Zwar erfreut sich der ein oder andere LOST-Fan, der der 4. Staffel bereits mächtig ist, an den wöchentlich erscheinenden synchronisierten Episoden, aber auf Dauer ist das nichts.

DerAndre

Bookmark and Share

Hier ist er nun, der neue Blog der deutschen Lostpedia.
Hier wird es in Zukunft die Infos geben, die für die Neuigkeiten zu lang sind.

Bis dann, DerAndre
Bookmark and Share